Tortellini-Salat mit Pfiff

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tortellini aus der Frischetheke 500 gr.
Mayonnaise 350 ml
Joghurt fettarm 150 gr.
Gewürzgurkensud 100 ml
Kidney Bohnen 1 Dose
Mais 1 Dose
Kochschinken 200 gr.
Knoblauch 1 Zehe
Gewürzgurken 5 Stück
Worchestershire Sauce 1 EL
Angostura 1 Spritzer
scharfer Senf 2 EL
Chayenne Pfeffer 1 TL
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

Tortellini nach Packungsangabe kochen (al dente), Schinken würfeln und in der Pfanne zusammen mit dem gehackten Knoblauch einige Minuten anbraten und zum abkühlen zur Seite stellen. Als nächstes eine Salatsauce aus Mayonnaise, Joghurt, Senf, Chayenne Peffer, Worchester-Sauce, Angostura und Gewürzgurkensud anrühren, Schinken/Knoblauch-Mischung, Maiskörner, gut gewaschene Kidney Bohnen und klein geschnittene Gewürzgurken untermengen und zu guter letzt die erkalteten Tortellini vorsichtig unterheben. Gegebenenfalls noch mit Salz und Pfeffer abschmecken (ich gebe lieber etwas meht scharfen Senf und Cayenne-Peffer rein) Kann sofort gegessen werden, schmeckt aber auch, wenn er ein paar Stunden durchgezogen hat.

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellini-Salat mit Pfiff“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellini-Salat mit Pfiff“