Neues aus dem Hexenkessel

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 400 gr.
Tomatenmark, etwas
Suppengrün frisch 1 Bund
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Speck geräuchert 50 gr.
Gemüsebrühe 300 ml
Tomaten gestückt Tetra 250gr. 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chili etwas
klleine Tomaten 200 gr.
Champignons 100 gr.
Öl etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen und fein hacken.

2.Einen Teil der gehackten Zwiebel in eine Schüssel mit dem Hackfleisch geben etwas Knoblauch dazu und alles mit Salz Pfeffer und Chili würzen und gut vermengen. Nun kleine Kugeln aus der Masse formen und in heißen Salzwasser kurz garen.

3.Öl in einen Topf erhitzen und alles Gemüse darin anschwitzen. Tomatenmark zugebeben und kurz mit anrösten. Alles mit der Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen.Jetzt die gestückten Tomaten dazu und unterrühren bei mittlerer Hitze garen.

4.Eine Pfanne erhitzen und den klein gewürfelten Speck darin ausbraten ohne Fett ,die Hackbällchen nochmal kurz mit anschwenken in der Pfanne so wie auch die kleinen Tomaten.

5.Nun ja ich esse das am liebsten zu was das nach Nudel schmeckt und das letzte als Krönung oben drauf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Neues aus dem Hexenkessel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Neues aus dem Hexenkessel“