Tikka Hühnchen mit Süßkartoffelstampf

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tikka Hühnchen
Hähnchenbrustfilets 4
Currypaste 4 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Zitronenabrieb etwas
Süßkartoffelstampf
Süßkartoffeln weiß 400 g
Kartoffeln 2
Sahne 0,5 Becher
Butter 100 g
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Rauchsalz etwas
Tomaten Brot Salat
Cherry Dattel Tomaten 200 g
Feta 100 g
Brot altbacken etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Balsamico etwas
Fenchelsamen 0,5 TL
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Honig 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
819 (195)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

Tikka Hühnchen

1.Hühnchenbrüste in Backpapier wickeln und mit einem Nudelholz plattieren. Mit der Curry Paste ein paar Tropfen Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronenschale marinieren. In der Pfanne von jeder Seite einige Minuten scharf anbraten.

Süßkartoffel Stampf

2.Süßkartoffel und normale Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser gar kochen. Das überschüssige Wasser abgießen und die Kartoffelstücke zerstampfen. Dabei die Sahne hinzu gießen und die kalte Butter unterstampfen. Mit Rauchsalz und Muskat würzen.

Tomaten Brotsalat

3.Tomaten halbieren und den Feta darüber krümeln. Die Brotreste in mundgerechte Stücke schneiden oder brechen und mit reichlich Olivenöl in einer Pfanne anrösten. Fenchelsamen im Mörser zerstoßen und zum Brot geben.

4.Den Tomatensalat mit Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Honig würzen und mit den Brot Croutons verfeinern.

Auch lecker

Kommentare zu „Tikka Hühnchen mit Süßkartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tikka Hühnchen mit Süßkartoffelstampf“