Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis

Rezept: Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis
4
345
0
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
10 Stück
Rindersojavleisch
250 ml
Gemüsebrühe
1 mittelgroße
gehackte Zwiebel
etwas
Rapsöl
1 Dose
gestückelte Tomaten
1 TL
Gemüse-Salz*
frisch
gemahlenen Pfeffer
************************************
2 Tassen
Naturreis
1 Liter
Gemüsebrühe*
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis

ZUBEREITUNG
Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis

1
Die Sojateile zuvor in kochender Gemüsebrühe etwa 2 Minuten ziehen lassen, absieben und klein schneiden, je nach Wunsch. Die werden dann in Rapsöl mit Zwiebeln angeschmort und mit gestückelten Tomaten aufgießen. das Ganze zum Kochen bringen und mit Pfeffer und Gemüse-Salz abschmecken, einige Minuten leise vor sich hin simmern lassen.
2
Den Naturreis in der Gemüsebrühe garen, die Gemüsebrühe besteht aus 2 EßL Gemüsebrühpulver (welches ich selbst herstellen) und Wasser, dann absieben und noch einige Zeit ruhen und ausquellen lassen.
3
Das Ganze dann auf vorgewärmte Teller anrichten.
4
* ist mein eigenes hergestelltes Salz und ich würze fast ausschließlich damit. Ihr findet es in meinem Kochbuch in der Rubrik "Vorräte"

KOMMENTARE
Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis

Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Da hast Du meinen Geschmack wieder einmal VOLL getroffen. 5fette***** von mir dafür. LG Marina
   M****8
Hatte heute auch Tomatensoße :)) LG Sabine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das hätte ich auch nicht abgelehnt :-) GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Klingt sehr gut, schön tomatig. Und garantiert unschlagbar mit selbst hergestellter Gemüsebrühe - Hut ab! LG Andrea

Um das Rezept "Tomatensoße mit Sojastücke an Naturreis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche