Schwarzkirschen-Marmelade, gepimmt mit Tonkabohne,Haselnusskernen und Amaretto

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schwarzkirschen, entsteint 1000 gr.
Tonkabohnen gerieben 4 Msp
Zitronensäure 1 Päckchen
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Haselnüsse gehackt 3 EL
Amaretto 3 cl

Zubereitung

1.Die Schwarzkirschen entsteinen. Die Tonkabohne fein reiben.

2.Die Kirschen mit dem Zucker, der Tonkabohne und der Zitronensäure vermengen und für ne halbe Stunde ziehen lassen, dann die Masse grob pürieren. Wer die Kirschen nicht mehr stückich mag, der püriert die komplette Masse fein.

3.In einem hohen Topf die Masse nun zum kochen bringen und nach 3 Minuten Kochzeit die Haselnüsse zugeben. Nach ca 4 Minuten Kochzeit die erste Gelierprobe machen, ist die Masse gut dann vom Herd nehmen und den Amaretto unterrühen.

4.Sofort in vorbereitete Gläser ( die während des abfüllens auf einem feuchten Tuch stehen, damit die Spannung aus dem Glas genommen wird wenn die kochende Masse abgefüllt wird ) abfüllen, Deckel drauf und für ca 10 Minuten auf den Deckel stellen damit die Gläser vacuum ziehen. Dann alle 15 Minuten die Gläser drehen damit sich die Haselnüsse gleichmäßig in der Marmelade verteilen.

5.Masse ergibt 5 Gläser a 220 ml.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzkirschen-Marmelade, gepimmt mit Tonkabohne,Haselnusskernen und Amaretto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzkirschen-Marmelade, gepimmt mit Tonkabohne,Haselnusskernen und Amaretto“