pikant gefüllter Dinkelblätterteig

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderfaschiertes 35 dag
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauch gehackt 2 Stk.
Kräuter deiner Wahl Petersilie Basilikum etwas
Mozzarella 1 Pk.
Rapsöl zum anbraten 1 EL
Zucchini klein 1 Stk.
Dinkelblätterteig Stk.
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

VORBEREITUNG

1.Zwiebel in etwas Rapsöl anbraten das Faschierte dazu geben und anbraten. Knoblauch, Zucchini (geschnitten) und die Kraüter auch dazu geben mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten garen lassen. Abkühlen lassen

FERTIGSTELLUNG

2.Den Dinkelblätterteig aus der Verpackung nehmen, auseinanderteilen und mit dem Faschierten füllen. Den Mozzarella aus der Verpackung nehmen in Scheiben schneiden und auf dem Faschierten verteilen. Nun den Teig zu einem Strudel formen und auf ein Backblech legen etwas mit Wasser beträufeln.

BACKEN

3.Den Ofen auf 180 Grad Umluft einschalten. Den Strudel backen bis die Oberfläche schön knusprig braun ist.

4.In 3 Teile zerteilen und genießen. Wir hatten Salat und eine selbstgekochte Gorgonzolasoße dazu. ES WAR OBERLECKER Viel Spass beim nachkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikant gefüllter Dinkelblätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikant gefüllter Dinkelblätterteig“