Kalbshaxe in Sahnesauce

2 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbshaxe geschmort 1,5 kg
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebeln 2
Tomate 1
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 200 ml
Knoblauchzehen 1
Kalbsfound oder Gemüsebrühe 400 ml
Schlagsahne 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Kalbshaxe waschen, trockentupfen mit Salz und Pfeffer einreibern.

2.Suppengemüse schälen, Zwiebeln, Knoblauchzehe und Tomate grob würfeln.

3.Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4.Butterschmalz in einem Bräter schmelzen und die Haxe von allen Seiten kräftig anbraten, aus den Bräter nehmen. Das Suppengemüse, Zwiebeln und Tomate anrösten. Tomatenmark einrühren, kurz mitbraten und mit dem Rotwein ablösen. Fleisch wieder hereinlegen.

5.Etwas Gemüsebrühe oder Kalbsfound dazugeben und in den Ofen schieben.

6.Haxe etwa 100 - 120 Minuten bei 160 Grad garen.

7.Haxe heraus nehmen und warm stellen. Sauce durch ein Sieb passieren, mit Sahne aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.,

8.Bei Bedarf die Restliche Gemüsebrühe oder Found dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbshaxe in Sahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbshaxe in Sahnesauce“