Tartufo

4 Min schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hasselnusskerne 50 g
Eigelb 4
Zucker 30 g
Nuss - Nougat - creme (Nutella) 100 g
Schlagsahne 200 g
Kirschlikör 4 EL
eingelegte Amarena - Kirschen (Glas) 8 St
runde Mürbeteigkekse oder Wafffeln (aus dem Gebäckregal) 4
Nuss - Krokant (Backregal) 100 g

Zubereitung

1. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Abkühlen lassen , im Mixer fein mahlen. Eigelb , Zucker , 2-3 EL Wasser in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. 2. Nuss - Nougat - Creme in einem kleinen Topf schmelzen , unter die Eiscreme rühren , in Eiwasser kalt schlagen. 3. Sahne steif schlagen , mit den Nüssen unter die Creme heben. Masse in 4 Tassen oder Portionsförmchen füllen. Zugedeckt ca. 2 stunden einfrieren. 4. Danach jeweils aud der Mitte der Parfait Masse eine etwa 3 cm große Kugel ausstechen. Die "löcher" mit je 1 EL Likör und 1 Kirsche füllen.Herausgestochene Eismasse auf die Kekse oder Waffeln streichen und die Füllungen damit verschließen (die Kekse bzw. Waffeln bilden später den Boden.) Noch mal 1 Stunde einfrieren. 5. Kurz vor dem Servieren Tartufo aus den Formen stürzen , in Krokant wälzen uns mit den übrigen Kirschen granieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tartufo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tartufo“