Nudelsalat zu Schwenkbraten, Salat und Baguette

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudelsalat :
Wasser gesalzen 1 Liter
Nudeln Hörnchen 100 g
Karotten gerieben 30 g
Buschbohnen TK 30 g
Erbsen tiefgefroren 30 g
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Schnittlauch frisch gehackt 1 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten 1 Esslöffel
Rapsöl 3 Esslöffel
Weinessig 1,5 Esslöffel
Salz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Grillen :
Schwenkbraten 2 Stk.
Baguette (Weizen) 1 Stk.
Eichblattsalat dunkel 0,25 Stk.
Gurke 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Schlotten :
Frühlingszwiebel 3 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Nudelsalat :

1.Gemüse + Zwiebel blanchieren, abschrecken

2.Nudeln kochen, Vinaigrette herstellen, Salat anmachen

Schwenkbraten :

3.Auf den Grill legen oder bei Mistwetter einfach in der Pfanne braten.

Salat :

4.Putzen, waschen, trocken schneiden. Vinaigrette herstellen, Frühlingszwiebel (Schlotten) schneiden zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat zu Schwenkbraten, Salat und Baguette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat zu Schwenkbraten, Salat und Baguette“