Natalies Carrot-Walnut Cake (Natalie Olszeski)

2 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Frischkäse-Buttercreme
Butter 500 g
Frischkäse 700 g
Puderzucker 250 g
Bio-Zitrone 1 Stk.
Heidelbeer-Konfitüre extra 2 EL
Kuchenböden unten
Möhren 400 g
Mehl 200 g
Mandeln gemahlen 50 g
Backpulver 1 TL
Natron 1 TL
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Öl 200 ml
Zucker 250 g
Eier 4 Stk.
Walnüsse 100 g
Kuchenböden mitte
Zucker 125 g
Eier 2 Stk.
Salz 1 Prise
Öl 100 ml
Mehl 150 g
Bio-Orange 1 Stk.
Bio-Zitrone 1 Stk.
Cranberries 80 g
Pistazien 100 g
Backpulver 2 TL
Mascarpone 50 g
Frischkäse 50 g
Kuchenböden oben
Möhren 100 g
Mehl 65 g
Backpulver 1 TL
Natron 1 TL
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Öl 60 ml
Zucker 75 g
Eier 2 Stk.
Walnüsse 30 g
Bio-Orange 1 Stk.
Dekoration
Blüten essbar 10 Stk.
Eiweiß 1 Stk.
Zucker 2 EL

Zubereitung

1.Für die Frischkäse-Buttercreme die Butter in einem Topf schmelzen. Die geschmolzene Butter über den Frischkäse gießen und vorsichtig mit einem Löffel vermengen. Erst dann mit dem Handrührgerät kurz aufgeschlagen. Puderzucker über die Masse sieben und gut vermengen. Zum Schluss einen Spritzer Bio Zitrone dazugeben.

2.Einen Teil der Creme in eine separate Schüssel geben und mit etwas Heidelbeerkonfitüre abschmecken (für den untersten Boden). Die Creme kaltstellen.

3.Für die unteren Kuchenböden die Möhren schälen und reiben. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer weißen Masse schlagen. Das Öl dazu gegeben und weitere 1-2 Minuten schlagen. Eine Prise Salz dazugeben.

4.Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Natron und Zimt in einer separaten Schüssel vermischen und sieben. Die Mehlmischung unter die Ei-Öl-Masse heben. Die Walnüsse klein hacken und zusammen mit den geriebenen Möhren ebenfalls unterheben.

5.Backformen einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 170°C backen.

6.Für die mittleren Kuchenböden Für die unteren Kuchenböden die Möhren schälen und reiben. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer weißen Masse schlagen. Das Öl dazu gegeben und weitere 1-2 Minuten schlagen. Eine Prise Salz dazugeben. Saft einer Bio-Orange und Bio-Zitrone hinzufügen und gut verrühren.

7.Mehl und Backpulver mischen und sieben. Mehlmischung unter die Ei-Öl-Masse heben. Cranberries und Pistazien klein hacken und ebenfalls unterheben.

8.Backformen einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 170°C backen. Mascarpone und Frischkäse vermengen.

9.Für die oberen Kuchenböden die Möhren schälen und reiben. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer weißen Masse schlagen. Das Öl dazu gegeben und weitere 1-2 Minuten schlagen. Eine Prise Salz dazugeben. Saft einer halben Bio Orange auspressen und hinzufügen.

10.Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Natron und Zimt mischen und sieben. Mehlmischung unter die Ei-Öl-Masse unterheben. Walnüsse klein hacken und zusammen mit den geriebenen Möhren ebenfalls unterheben.

11.Backformen einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 170°C backen.

12.Während die Kuchen backen und abkühlen, werden die essbaren Blüten kristallisiert. Dazu die Blüten vorsichtig waschen und abtrocknen. Das Eiweiß aufschlagen. Blüten mit dem steif aufgeschlagenen Eiweiß bepinseln und mit Zucker bestreuen. Trocknen lassen.

13.Einen der unteren Kuchenböden einmal waagerecht in der Mitte durchschneiden und mit der Heidelbeer-Frischkäse-Creme bestreichen. Die zweite Kuchenbodenhälfte darauf platzieren und mit Frischkäse-Buttercreme bestreichen. Den zweiten Kuchenboden darauf platzieren. Alles mit Frischkäse-Buttercreme ummanteln.

14.Den ersten mittleren Kuchenboden darauf platzieren mit der Mascarpone-Frischkäse-Creme bestreichen. Den zweiten mittleren Kuchenboden darauf platzieren und alles mit der Frischkäse-Buttercreme ummanteln.

15.Den ersten oberen Kuchenboden darauf platzieren und mit der Frischkäse-Buttercreme dünn bestrichen. Den zweiten Boden darauf platzierten und mit der restlichen Frischkäse-Buttercreme ummanteln. Mit den essbaren Blüten dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Natalies Carrot-Walnut Cake (Natalie Olszeski)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Natalies Carrot-Walnut Cake (Natalie Olszeski)“