Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis

Rezept: Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis
andere Zubereitung als meine Krensauce
2
andere Zubereitung als meine Krensauce
2
2709
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Butter
2 EL
Mehl
200 ml
Sahne
Fleischbrühe oder Schmorsud
1 TL
Senf mittelscharf
Meerrettich aus dem Glas nach Belieben
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1775 (424)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
41,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis

KochenRindfleisch mit Meerrettichsoße und Semmelknödel
Chirizu

ZUBEREITUNG
Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis

Butter schmelzen, das Mehl einrühren, hell anschwitzen. Die Sahne zugeben und unter rühren aufkochen. Soviel Brühe zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Senf unterrühren und dann den Meerrettich bis zur gewünschten Schärfe untermischen.

KOMMENTARE
Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
so ist meine schnelle Variante und die ist ja "Saulegger" LG Manfred

Um das Rezept "Merrettichsauce - eine Variante auf Bechamelbasis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung