Gewürzrauten

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 300 Gramm
backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz 1 Prise
Butter 175 Gramm
Zucker 200 Gramm
Puderzucker 65 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 3
Instant-Kaffee 3 esslöffel gehäft
Wasser 250 ml
Kakao 2 Esslöffel
Sultaninen 175 Gramm
Zimt 1 Teelöffel gehäuft
gemalener Muskart 1 Prise
Kardamom 1 Teelöffel
Rumaroma 1 Fläschchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Die Sultaninen klein schneiden. Das Wasser mit dem Instant - Kaffee verrühren. Alles zusammen mit dem Zucker und dem Kakao unter ständigem rühren 15 Minuten schwach kochen. Abkühlen lassen .

2.Die Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes sahnig rühren. In die Buttermasse den Puderzucker, die Eier, Vanillinzucker, Muskart, Zimmt, Kardamom und das Rum - Aoma enrühren. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl durcsieben und zusammen mit dem Salz in die Butter - Gewürtzmasse einrühren.

3.Zum Schluss die kalte Sultaninenmasse in dein Teig einarbeiten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech steichn uns sofort bei 180 bis 190°C im vorgeheizten Backofen ca 15 - 20 Minuten backen.

4.Das Gebäck auf ein Schneidebrett ziehen. In gleichmäßige Rauten schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzrauten“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzrauten“