Eiercreme-Brotaufstrich oder Eiersalat

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3 St.
Gewürzgurke 1 St.
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Pr.
Salz 1 Pr.
Senf extra scharf 0,5 TL
Sriracha 2 Tropfen
Gurkenwasser 1 EL
Oliven grün gesäuert 3 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 TL
Knoblauchzehe 1 St.
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.1 Ei trennen, die anderen beiden 9 Minuten kochen. Das Eigelb mit Senf und Handmixer aufschäumen. 4 Tropfen Öl zugeben und kräftig weitermixen. Ein EL Öl unterschlagen. Weiteres Öl unterschlagen. Das ganze zu einer Majonäse schlagen. Wem Olivenöl zu herb ist kann auch neutrales Öl, etwa Rapsöl benutzen (alle Raffinierten Öle, gleich welcher Saat, haben keinen Geschmack). Daher bei mir Extra Vergine, nur kalt gewonnenes.

2.Das Tomatenmark, Sriracha und die Gewürze einschlagen, die Knloblauchzehe darüber reiben (die Zehe sollte sehr klein sein, nur Aromatiesieren), Majonäse mit Gurkenwasser etwas geschmeidiger machen, dabei zuerst nur wenig unterrühren, am Ende eine sämige Creme herstellen. Vorsicht wird schnell zu dünn !

3.Die harten Eier pellen und kleinschneiden, ein Eigelb noch in die Creme mixen. Rest, Gurken u. Oliven fein Würfeln und mit einem Löffel unterheben.

4.Die Creme kann auch als Eiersalat herhalten, dann muss evtl. mehr gemacht werden. Die Creme ist als Brotaufstrich gemacht worden weil sonst nichts fürs Frühstück vorhanden war, sozusagen wegen HIV = Hann ich verjesse....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiercreme-Brotaufstrich oder Eiersalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiercreme-Brotaufstrich oder Eiersalat“