Litschi Sorbet in Sektschaum mit Früchten

5 Std 40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Litschi Konserve 900 Gramm
Zucker 400 Gramm
Wasser 400 ml
Mango Konserve 600 Gramm
Ananas frisch 0,5 Stück
Litschi Sekt 200 ml
Eigelb 2 Stück
Kiwis 2 Stück
Schwarzer Tee Teebeutel 2 Stück
Zitronensaft etwas
Minzblätter etwas

Zubereitung

1.Wasser und Zucker zum Sirup aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und die Teebeutel reinlegen und 10 Minuten ziehen lassen. Sirup kalt stellen.

2.Währenddessen die Litschis ohne Saft pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Sirup verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Masse in eine Metallschale füllen und mind. 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Dabei alle 30 Minuten verrühren nicht vergessen.

3.Für den Sektschaum 2 Eigelb in einer Metallschüssel mit dem Schneebesen verrühren. Sekt unterrühren und im heißen Wasserbad kräftig aufschlagen, bis die Creme dick wird.

4.Ananas in kleine Würfel schneiden und die Mango pürieren. Beides mischen und mit Zitronensaft abschmecken.

5.Kiwis in Scheiben schneiden und auf dem Teller dekorieren. Den Sektschaum darüber geben und vom Sorbet 2 halbe Kugeln abstechen und auf dem Schaum legen. Die Ananas-Mango-Mischung in eine kleine Schüssel dazu geben und mit Minze Blätter dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Litschi Sorbet in Sektschaum mit Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Litschi Sorbet in Sektschaum mit Früchten“