Matjessalat

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilets nodische Art 5 Päckchen
Crème fraîche mit Kräutern 2 Becher
Saure Sahne 10 % Fett 2 Becher
Joghurt mild Natur 250 ml
Zwiebel frisch 3
Dill gehackt 0,5 Bund
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Äpfel frisch Boskop 2
Gewürzgurken 6 grosse

Zubereitung

1.die Matjesfilets (sehr gut von Aldi) in Streifen schneiden und nicht zu klein würfeln. Etwas Öl darüber träufeln und eine Nacht ziehen lassen.

2.Crème fraîche mit Kräutern, Saure Sahne 10 % Fett, Joghurt mild Natur gut verrühren bis die Soße cremig glatt ist. Die in feinen geschnittenen Zwiebel unterheben. Die gewürfelten Apfelstücke und Gurken zufügen. Nun die Matjesflets mit Öl vorsichtig untermischen. Eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.Am nächsten Tag den Dill und Schnittlauch unterheben. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Als Beilage Pellkartoffeln (schmeckt auch mit Bratkartoffeln). Dazu einen kl. grünen Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjessalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjessalat“