Californische Zwiebel-Mandelsuppe

Rezept: Californische Zwiebel-Mandelsuppe
00:45
0
176
1
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Zwiebeln
150 ml
Weißwein halbtrocken
100 g
Mandeln gehäutet
50 g
Parmigiano, gerieben
4 St.
Toastbrotscheiben
2 EL
Olivenöl
1 Pr.
Salz
1 L
Gemüsefond
1 St.
Lorbeerblatt
1 TL
Kümmel gemahlen
1 Pr.
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
6,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Californische Zwiebel-Mandelsuppe

ZUBEREITUNG
Californische Zwiebel-Mandelsuppe

1
Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, Zwiebeln schälen und fein geschnitten dazugeben, so lange andünsten, bis die Zwiebeln glasig werden. Dabei ab und zu umrühren. Währenddessen die Mandeln mit etwas Brühe im Mixer sehr fein zerkleinern. Mandelpüree und Brühe zusammen mit dem Weißwein und einem Lorbeerblatt zu den Zwiebeln gießen.
2
Sanft aufkochen lassen und mit Deckel 20 Minuten köcheln lassen. Kümmel dazugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Ofengrill vorheizen. Zwiebelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vier ofenfesten Suppenschüsseln verteilen. Toastscheiben auf die Suppe legen, mit Parmesankäse bestreuen und auf einem Backblech in den Ofen stellen. Kurz gratinieren, bis der Parmesan goldbraun wird. Mit Mandelblättchen bestreut servieren.

KOMMENTARE
Californische Zwiebel-Mandelsuppe

Um das Rezept "Californische Zwiebel-Mandelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.