Kräuter - Brathuhn auf buntem Gemüsebett

1 Std 40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathähnchen ca. 1,2 KG 1 Stk.
Knoblauchzehen 6 Stk.
Rosmarin frisch 1 Zweig
Salbeiblätter 5
Weißwein 4 EL
Senf mittelscharf 2 EL
Paprikaschote rot 2 Stk.
Kartoffeln vorwiegend festkochend 800 gr.
Gemüsebrühe 125 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Hähnchen waschen und trocken tupfen. Salzen. 4 Knoblauchzehen schälen, andrücken und im Hähnchenbauch versenken. Die restlichen 2 Zehen fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Knoblauch, Wein und Senf vermischen. Das Hähnchen damit einreiben.

2.Paprikas waschen und klein schneiden. Kartoffeln entweder schälen oder, wer hat (meine waren jetzt nicht so schön) gründlich waschen und die Schale dran lassen. Diese halbieren oder vierteln - je nach Größe der Knollen. Kartoffeln mit der Paprika vermischen, salzen und pfeffern.

3.Den Bratschlauch nach Packungsanweisung zuschneiden und auf einer Seite verschließen. Kartoffeln, Paprika, Hähnchen und Brühe hineingeben. Schlauch verschießen und mittig einschneiden. Auf ein Backblech legen und bei 200 Grad für 70 Minuten garen.

4.Ein Traum an Aromen. Sehr, sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter - Brathuhn auf buntem Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter - Brathuhn auf buntem Gemüsebett“