Chimichurri

Rezept: Chimichurri
mal ein ordentliches Chimichurri von Seńor Roberto Gonzales - ultimativ
10
mal ein ordentliches Chimichurri von Seńor Roberto Gonzales - ultimativ
00:30
0
3847
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Bnd.
Petersilie
0,5 Bnd.
Basilikum
2 St.
Knoblauchknollen kompl.
2 TL
Paprikapulver edelsüß
2 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
1 St.
Birdeye
1 TL
Oregano
50 ml
Olivenöl fruchtig
1 EL
Essigessenz
1 TL
Barbecuegewürz
Sojaöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
39,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chimichurri

ZUBEREITUNG
Chimichurri

1
Die Kräuter waschen und in der Salatschleuder entfeuchten. Alles sehr fein hacken, mir allen Zutaten in einem Schraubglas sehr gut verrühren. Wenn das Öl nicht alles bedeckt mit Sojaöl nachfüllen.
2
Die Mischung kann auch in großer Menge hergestellt werden, dann einen Teil nach 2-3 Wochen ins TK geben.
3
Mit dieser Mischung lässt sich 1,5 Kg Steaks oder Rostbeef marinieren. Man kann es beim essen auch als Würzdipp verwenden. Wird nie alt hier bei mir. In der Kühlung wegen dem Öl sehr lange haltbar wenn bedeckt. Wenn bei Abnahme einer Portion nicht alles bedeckt bleibt Öl nachfüllen. Daher durchsichtiges Glas nehmen.
4
Ich besorge immer meine Petersilie beim Türken meines Vertrauens, da ist der Strauß 600g schwer, das lohnt :-)

KOMMENTARE
Chimichurri

Um das Rezept "Chimichurri" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung