Mettbällchen-Gemüsewok

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Mettbällchen:
Rindermett 500 g
rote Chilischote 0,5
kleine Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
Knoblauchzehen 2
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Chilipulver 0,5 TL
Für das Gemüse:
rote Paprika 0,5
kleine Champignons 100 g
Frühlingszwiebeln 3
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
Zwiebeln ca. 250 – 300 g ) 6
Sojasauce 2 EL
süße Chilisauce 4 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Für den Reis:
Reis 250 g
Salz 1 TL

Zubereitung

Chilischote putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Rindermett mit den Zutaten/Gewürzen ( Chilischotenwürfel, Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel, Salz, Pfeffer und Chilipulver ) in eine Schüssel geben und gut vermengen/verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit angefeuchteten Händen Mettbällchen ( ca. 30 – 35 Stück / 1,5 – 2 cm Durchmesser ) formen und im Wok mit heißem Öl ( ½ Tasse ) portionsweise gold-braun ausbacken und wieder herausnehmen. Paprika putzen, waschen und in kleine Raute schneiden. Champignons putzen/bürsten und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen, vierteln und in grobe Spalten schneiden. Das Gemüse ( Ingwerwürfel, Pap-rikarauten, Champignonhälften, Frühlingszwiebelringe und Zwiebelspalten ) in den heißen Wok geben und einige Minuten pfannenrühren. Mit Sojasauce ( 2 EL ) und süßer Chilisauce ( 4 EL ), Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) würzen/abschmecken. Reis ( Siehe Rezept. Reis kochen nach der Quellreismethode ) in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen. Mettbällchen-Gemüsewok mit Reis servieren. Eilt. Dazu einen gemischten Salat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mettbällchen-Gemüsewok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mettbällchen-Gemüsewok“