Getränk: Zitronenlikör à la Limoncello

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bio-Zitronen 1 kg
Zucker 350 g
Korn 1 Liter

Zubereitung

1.Die Zitronen heiß abwaschen. Dann die Schale mit einem Sparschäler abschälen und in ein geeignetes Gefäß geben.

Hinweis:

2.Es läßt sich kaum vermeiden, dass auch etwas von der weißen Zwischenschicht mit abgeschält wird. Das ist mir ganz recht. Dadurch erhält der Likör eine relativ kräftige Bitternote. Ich will ja keinen Papp-Süßen Likör trinken, sondern verwende ihn ausschließlich zum Mixen. Da ist die Bitternote erwünscht. Andere verwenden stattdessen Orange-Bitter oder Angosturabitter.

3.Nun die Zitronen von der weißen Schale befreien, in Scheiben schneiden und ebenfalls in das Gefäß geben.

4.Zuletzt den Zucker und den Korn zugeben und alles kräftig umrühren.

5.6 - 8 Wochen ziehen lassen. Dann vorsichtig abgießen und filtern. Die Zitronenscheiben vorerst nicht ausdrücken, sonst wird der Likör trübe.

6.Die Scheiben werden in einem weiteren Arbeitsschritt ausgepresst, der Saft separat abgefüllt. Auch dieser findet im Haushalt vielseitige Verwendung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getränk: Zitronenlikör à la Limoncello“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getränk: Zitronenlikör à la Limoncello“