Pfannkuchen mit Hackfleisch-Ziegenkäse-Füllung

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfannkuchen - Zutaten und Zubereitung siehe: http://www.kochbar.de/rezept/482132/Pfannkuchen-mit-Lachs-Garnelen-Fuellung.html 2 Stück
Füllung:
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Rinderhackfleisch 250 gr.
italienische Kräuter 1 TL
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Paprika grün 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Ziegenfrischkäse 75 gr.

Zubereitung

Als Erstes:

1.Die Pfannkuchen bei 50° Grad auf einem Teller in den Ofen stellen, dann sind sie warm, bis die Füllung fertig ist.

Füllung:

2.Die kleingehackte Zwiebel in Olivenöl andünsten, Rinderhackfleisch zugeben und unter Wenden anbraten, bis es bröckelig ist. Italienische Kräuter und Paprika edelsüß (Pulver) zugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anschließend die in Würfel geschnittenen Paprika untermischen. Sobald die Paprika die gewünschte Konsistenz aufweist (der eine mag es knackig, der andere lieber weicher), den Ziegenrfrischkäse unterrühren, leicht aufköcheln lassen. Zum Schluss erneut mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Anmerkung:

3.Mein Ziegenfrischkäse war bereits mit roten Zwiebeln und Thymian gewürzt. Passt gut zu diesem Gericht, ist aber kein Muss! Wer diesen nicht hat, kann natürlich auch Naturziegenfrischkäse verwenden oder aber Kuhmilchfrischkäse.

Finish:

4.Jeweils die Hälfte der Füllung auf einen der inzwischen erwärmten Pfannkuchen geben und diesen um die Füllung einschlagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Hackfleisch-Ziegenkäse-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Hackfleisch-Ziegenkäse-Füllung“