Aprikosen-Kokos-Kugeln

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aprikosen getrocknet 200 g
Pekannusskerne 75 g
Kokosraspeln 100 g
Limettensaft 1 EL
Orangensaft 1 EL
Ahornsirup 2 EL
Papiermanschetten /Pralinenförmchen 25

Zubereitung

1.Aprikosen mit den Pekannüssen fein hacken . Mit 50 g der Kokosraspeln sowie dem Limettensaft, Orangensaft und dem Ahornsirup zu einen Teig verkneten.

2.Mit einem Esslöffel kleine Portionen abstechen und mit den Händen zu Kugeln formen.

3.In einer flachen Schüssel oder Teller die restlichen 50 g Kokosraspeln geben und die Kugeln darin wälzen.

4.Die Pralinen in ein Pralinenförmchen geben und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

5.Tipp!!!! Statt der getrockneten Aprikosen gehen auch andere getrocknete Früchte :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Kokos-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Kokos-Kugeln“