Hutzelbrot

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Roggenmischmehl -ich hab eine fertige Backmischung gehabt 300 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 25 gr.
Sudwasser - vom Obst 250 ml
Salz 1 Pr.
getr. Obst . Äpfel, Birnen Zwetschgen und aprikosen 500 gr.
Feigen getrocknet 150 gr.
Walnüsse grob gehackt 100 gr.
Mandeln grob gehackt 100 gr.
Zitronat (Sukkade) 40 gr.
Rosinen 50 gr.
Rum 1 Schuss
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Nelken gemahlen 1 Msp

Zubereitung

1.Das getrocknete Obst und die Feigen grob klein schneiden. 1 Liter Wasser aufkochen, das Obst hineingeben und umrühren, so dass das Obst mit Wasser bedeckt ist. Den Topf vom Herd nehmen und das Obst zugedeckt mind. 1 Stunde durchziehen lassen, dabei ab und zu umrühren.

2.Mischobst abgießen und den Sud auffangen. Nüsse, Zitronat, Rum, Rosinen und das Obst mischen und abgedeckt nochmals mind. 1 Stunde ziehen lassen.

3.Brotmehl, Sud, Hefe, Salz und Zucker zu einem nicht zu festen Brotteig verarbeiten und an einem warmen Ort gehen lassen.

4.Die inzwischen abgekühlten Früchte vorsichtig unter den Brotteig mischen und 2 Laibe formen. Mit nassen Händen ( Sudwasser ) die Oberfläche glattstreichen.

5.Den Teig nochmals mind. 30 Min. gehen lassen und im Backofen bei 160° C ca. 1 Stunde backen.

6.Nach dem Backen nochmals mit Sudwasser einstreichen

7.Die Brote sehr gut auskühlen lassen und dann entweder in einer Blechdose oder in Alufolie eingewickelt aufbewahren.

8.Vor dem Anschneiden sollte das Brot mind. 3 Tage Ruhe haben zum Durchziehen.

9.Tipp: ich hab die Brotmenge geteilt und in 2 Kastenformen gebacken.....je nach Ofen sind die Brote auch in 50 Min fertig....das müsst ihr ausprobieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hutzelbrot“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hutzelbrot“