Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
das hat schon Uroma gebacken
1
das hat schon Uroma gebacken
12:30
0
327
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 gr.
Butter
1000 gr.
Zucker
2000 gr.
Mehl
8
Eier Freiland
2 EL
Rum
1 Päckchen
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
60,5 g
Fett
21,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Das Rezept reicht für ca.14 Backbleche, wenn man nicht allzu eng nebeneinander legt. Die Angabe für 4 Personen ist für eine Familie mit zwei Kindern vom ersten Advent bis Weihnachten gedacht. Bei uns reicht das so grade eben, wenn keine anderen Plätzchen dazu kommen. Nun zur Zubereitung: Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben. - das Mehl auf eine Tisch geben, - den Zucker dazugeben und alles mischen -die Butter in kleine Flocken dazugeben - die Eier in die mitte des Mehl-Zuckerberges geben -das Backpulver und den Rum an den Rand des Mehlbergs geben. -jetzt alles mit sauberen Händen einen glatten Teig kneten -den Teig auf eine bemehlte Platte legen und für mindestens 12 St. im Kühlschrank setzen lassen. dann den Teig Scheibenweise durch den Fleischwolf zu leckeren Plätzchen verarbeiten. Ich backe die Plätzchen immer bei 180 Grad ca. 12 min

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung