Flammkuchen mit Spargel und Pesto

Rezept: Flammkuchen mit Spargel und Pesto
Die Küchenchefs
12
Die Küchenchefs
01:30
0
2224
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
125 ml
Mineralwasser
4 EL
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Muskat
1 Becher
Crème fraîche
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
1 TL
Zitronensaft
Zitronenabrieb
1 TL
Ahornsirup
4 Stangen
Spargel weiß
1 Bund
Basilikum
1 Bund
Petersilie
8 g
Knoblauch
10 g
Pinienkerne
12 g
Parmesan gerieben
250 ml
Olivenöl
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2026 (484)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
40,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Flammkuchen mit Spargel und Pesto

Gemüse - Blumenkohlkäsemedaillons aus dem Ofen

ZUBEREITUNG
Flammkuchen mit Spargel und Pesto

1
Für den Teig das Mehl mit dem Mineralwasser und dem Ölivenöl, Salz und Muskat vermengen und so lange kneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Dauer: ca. 30 Min.
2
Für den Belag den Spargel waschen, putzen und schälen und in einem tiefen Blech salzen und zuckern. Dann ca. 30 Min. ziehen lassen. Wer möchte, kann zusätzlich einen kleinen Spritzer Zitronensaft und Ahornsirup dazugeben.
3
In der Zwischenzeit die Créme fraîche mit Salz/Pfeffer, Zitronensaft und –abrieb vermengen und ggf. mit etwas Ahornsirup oder einer Prise Zucker abschmecken.
4
Für das Pesto den Bund Basilikum und Petersilie in einen Mixer geben und mit Öl kurz anmixen. Pinienkerne, den gehackten Knoblauch und den geriebenen Parmesan dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und weitermixen. Vorsicht: Nur kurz mixen – werden die Kräuter zu warm, verlieren sie ihre Farbe, und das Pesto wird unansehnlich schwarz.
5
Jetzt den Teig sehr dünn ausrollen; nur die Ränder dürfen etwas stärker sein. Diese nach oben stülpen und zuerst die Créme fraîche darauf verteilen, dann den Spargel schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. In den vorgeheizten Backofen bei ca. 180 ° C geben und 5 bis 7 Min. aufbacken. Die Garzeiten können je nach Dicke des Spargels und des Teigs variieren.
6
Herausnehmen und das Pesto über dem Flammkuchen verteilen. Wer möchte, kann den Belag zusätzlich mit etwas Lachs variieren. Diesen mit Salz/Pfeffer und etwas gemahlener Koriandersaat würzen.

KOMMENTARE
Flammkuchen mit Spargel und Pesto

Um das Rezept "Flammkuchen mit Spargel und Pesto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung