Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot
mit vielen Gewürzen
mit vielen Gewürzen
00:30
3
4601
6
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 TL
Backpulver
30 g
Kakaopulver
1 Msp
Zimt
1 Msp
Kardamom
1 Msp
Anis gemahlen
1 Msp
Nelken gemahlen
250 g
weiche Butter
250 g
Zucker
2 Stk.
Eier
für den Guss:
150 g
Puderzucker
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1536 (367)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
81,5 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot

gepfefferte Pfirsich-Rauten

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot

1
Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Gewürze vermischen. Butter und Zucker mit den Händen oder dem Handrührgerät unterrühren. Zuletzt die Eier unterkneten. Alles rasch zu einem kompakten Teig verkneten.
2
Den Teig in ca. 6 Portionen teilen und jeweils zu einer langen dünnen Rolle formen (jeweils ca. so lang, dass sie quer auf Backblech passen). Jeweils drei Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 10 - 15 Minuten backen.
3
Die Zutaten für den Guss verrühren und die Rollen sofort nach dem Backen dick damit bestreichen. Etwas abkühlen lassen und dann noch warm mit einem scharfen Messer diagonal in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Mag es würziger :)
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Alpenbrot mit feinen gewürzen das finde Oberlecker 5* Lg Bruno
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
kenn ich auch ...schmecken sehr gut und man muß nix ausstechen :))) LG Edelgard

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Alpenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung