Ennstaler Schwammerltascherl

1 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pilze frisch 250 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Porree 1 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Butter 2 EL
Petersilie kraus frisch etwas
Schnittlauch frisch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Der Nudelteig
Nudelteig 45 dag
Tipp
Pilze getrocknet etwas

Zubereitung

Gerichte-Geschichte

1.Leckers regionales Gericht mit Pilzen der Saison. Da ich selbst kein "Kenner" bin, bin ich auf Pilze durch Freunde und bekannte angewiesen. Wer so keine Möglichkeit hat kann gerne Produkte aus dem Supermarkt verwenden (achte auch hier auf Frische und regionale Herkunft), es empfiehlt sich ein Pilz-Mix für mehr Geschmacksvielfalt.

Der Nudelteig

2.Verwende meinen Nudelteig: Grundrezept: weicher Nudelteig . Stelle den Teig im Kühlschrank für ca. 30 Minuten kalt. Alternativ gibt's du etwas Sonnenblumenöl in den Teig.

Das Pilzragout

3.Die geputzten und geschnittenen Pilze in einer heißen Pfanne mit etwas Öl scharf anrösten.

4.Nach und nach die gehackte Zwiebel, den geschnittenen Lauch und Knoblauch zugeben (Tipp: Begine mit den Pilzen ansonsten verbrennen die Zwiebel).

5.Die gehackten Kräuter untermischen, salzen und pfeffern und die Pfanne vom Herd nehmen.

6.Auskühlen lassen. Zum Schluss zu viel Fett mit einem Küchenpapier entfernen/abtupfen (Tipp: Sollte das Ragout zu wässrig oder fett sein wird der Nudelteig zu stark aufgeweicht).

Die Nudeltaschen

7.Den Teig dünn ausrollen, mit einer Form runde Stücke - mit ca. 8 cm im Durchmesser - ausstechen.

8.Etwas Ragout mittig platzieren und Taschen formen. Die Ränder mit einer Gabel festdrücken oder wer es kann einfach "abkrendeln".

9.In heißem Salzwasser für ca. 8-10 Minuten kochen, die Nudeln gehen auf und schwimmen an der Oberfläche.

10.In etwas Butter schwenken und servieren.

Tipp

11.Gib ein paar getrocknete Pilze in etwas Wasser für 0,5 bis 1 Stunde. So erhältst du einen kräftigen und intensiv schmeckenden Pilzfond. Diesen Fond samt Pilzstücken kannst du zum Verfeinern des Pilzragouts verwenden oder probiere doch einfach den Nudelteig mit einem Schuss Fond stimmig abzuschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ennstaler Schwammerltascherl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ennstaler Schwammerltascherl“