Eier: Pochiert

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salzwasser 2 Liter
Essig 4 EL
frische Eier 4 grosse
Zwiebel frisch 1 mittelgrosse
Butter 1 EL
Gemüsebrühepulver 1,5 TL
Wasser 250 ml
Weizenmehl 1 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

Für die pochierten Eier:

1.Das Salzwasser mit Essig zum Siedepunkt bringen. Die Eier einzeln in einer Suppenkelle aufschlagen, nacheinander schnell, aber vorsichtig in das siedende Wasser gleiten lassen.

Wichtig:

2.Das Wasser darf nur noch sieden, nicht mehr kochen !

3.Die Eier noch etwa 4 Minuten im Essigwasser ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und die Ränder mit der Küchenschere rund schneiden oder auch so lassen.

4.Für die Soße Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel abschälen und in Stücke oder Würfel schneiden. Zwiebel in der heißen Butter andünsten. Dann 1 EL Mehl in der Zwiebel-Butter goldgelb anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen kurz aufkochen und das Gemüsebrühepulver einrühren.

5.Nochmals kurz aufkochen, mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tip:

6.Die pochierten Eier eignen sich sowohl als Frühstück mit Toast und Butter wie auch mit Rahmspinat und Salzkartoffeln als Hauptgericht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier: Pochiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier: Pochiert“