Eier: Pochiert

Rezept: Eier: Pochiert
mit würziger Soße
2
mit würziger Soße
00:30
2
520
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Liter
Salzwasser
4 EL
Essig
4 grosse
frische Eier
1 mittelgrosse
Zwiebel frisch
1 EL
Butter
1,5 TL
Gemüsebrühepulver
250 ml
Wasser
1 EL
Weizenmehl
1 EL
Senf mittelscharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
5,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eier: Pochiert

Salat Bunter-Mix
Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Eier: Pochiert

Für die pochierten Eier:
1
Das Salzwasser mit Essig zum Siedepunkt bringen. Die Eier einzeln in einer Suppenkelle aufschlagen, nacheinander schnell, aber vorsichtig in das siedende Wasser gleiten lassen.
Wichtig:
2
Das Wasser darf nur noch sieden, nicht mehr kochen !
3
Die Eier noch etwa 4 Minuten im Essigwasser ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und die Ränder mit der Küchenschere rund schneiden oder auch so lassen.
4
Für die Soße Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel abschälen und in Stücke oder Würfel schneiden. Zwiebel in der heißen Butter andünsten. Dann 1 EL Mehl in der Zwiebel-Butter goldgelb anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen kurz aufkochen und das Gemüsebrühepulver einrühren.
5
Nochmals kurz aufkochen, mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
Tip:
6
Die pochierten Eier eignen sich sowohl als Frühstück mit Toast und Butter wie auch mit Rahmspinat und Salzkartoffeln als Hauptgericht.

KOMMENTARE
Eier: Pochiert

Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
mag iich auch gern 5 ° LG Diana
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Muss ich mal probieren ... ich esse sie gern ;-))) Lieben gruß und schönes Wochenende Dir von Manuela

Um das Rezept "Eier: Pochiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung