überbackene Blätterteig Teilchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bläterteig 1 Packung
Feta 200 gr
Frühlingszwiebeln 2 kleine Stangen
Knoblauchzehe 1
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Schwarzkümmel 1 EL
Ei 1
Pizzastreukäse 100 gr
ewas Öl zum braten. etwas

Zubereitung

1.Zunächst die Fürhlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles in Öl anbraten, aber nicht lange, ca 3-4 Minuten.

2.Den Schaafskäse zerbröseln und mit Paprika und Pfeffer würzen. Die heißen frisch gebratenen Frühlingszwiebeln zu dem Feta geben und alles schön vermengen. Den Kümmel unter rühren. Der Feta Käse darf durch die noch heißen Frühlingszwiebeln und Öl ruihg schmelzen.

3.Nun nimmt Ihr euch den Blätterteig vor und schneidet euch eure Teilchen so zurecht wie Ihr sie gerne haben wollt und füllt sie mit der Feta Masse. Ich habe Dreiecke gemacht, Vierecke, Säckchen, Taschen usw.. :-) Gut verschließen!

4.Das Ei trennen und nur das Eigelb verwenden. Den Blättereig damit bestreichen und mit dem Pizzakäse besreuen.

5.Nach Anleitung backen, ca 15-20 Minuten bei 200 Grad.

6.Viel Spass beim genießen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „überbackene Blätterteig Teilchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackene Blätterteig Teilchen“