Nougatpralinen

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nougatmasse 450 g
Rumaroma 4 Tropfen
Orangenaroma 4 Tropfen
Gewürzspekulatius 3
Pralinenformen etwas
Gefrierbeutel 2

Zubereitung

1.Die Nougatmasse in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen.

2.Rum- und Orangenaroma zugeben und unterrühren.

3.Gewürzspekulatius in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer zerbröseln.Dann unter die Nougatmasse rühren.

4.Die Masse in einen weiteren Gefrierbeutel füllen,zuknoten,eine kleine Spitze abschneiden und die Masse in die Pralinenformen füllen.

5.Die Formen auf dem Tisch aufschlagen damit keine Luftblasen entstehn.

6.Dann die Formen für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

7.Danach die Leckerlis aus der Form befreien und verputzen :)))

8.Oder in einer verschließbaren Dose kühl aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougatpralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougatpralinen“