Überbackene Polenta mit Waldpilzen

Rezept: Überbackene Polenta mit Waldpilzen
0
00:35
1
406
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Polenta
20 g
Butter
50 g
Parmesan gerieben
400 g
Waldpilze
1
Schalotte
1 EL
Rapsöl
150 ml
Milch
50 ml
Sahne
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
11,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackene Polenta mit Waldpilzen

Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch

ZUBEREITUNG
Überbackene Polenta mit Waldpilzen

1
Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor. Kochen Sie die Polenta mit ca. 800 ml Salzwasser auf & stellen Sie die Flamme dann auf eine kleine Flamme zurück. Geben Sie die Butte in die Polentamasse und lassen Sie alles unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten quellen. Rühren Sie alles nocheinmal kräftig um und mischen Sie die Hälfte des Parmesans unter.
2
Halbieren(vierteln) Sie die geputzten Pilze & würfeln Sie die Schalotte fein. Geben Sie alles in eine Pfanne mit erhitztem Öl. Salzen & pfeffern sie die Pilze. Mischen Sie Milch und Sahne hinzu & schmecken Sie alles ab.
3
Geben Sie die Polenta in vier feuerfeste Gratinförmchen und drücken Sie eine flache Mulde in die Polentamitte. Geben Sie die Pilze mit Soße darauf und bestreuen Sie alles mit dem restlichen Parmesan. Die Förmchen müssen dann für ca. 10 bis 15 Min im Ofen backen.

KOMMENTARE
Überbackene Polenta mit Waldpilzen

Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
Tolles Rezept.5* LG Michael

Um das Rezept "Überbackene Polenta mit Waldpilzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung