Halal Wackelpudding mit Apfelefekt

12 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfelsaft 500 ml
Halal Gelatine eine tüte hat 10 g 1,5 Tüten
Apfel 1 Großen
etwas rote Lebensmittelfarbe etwas
etwas Zitrone etwas

Zubereitung

1.Apfelsaft im Topf erwärmen das es kurz vor heiß ist aber man den Finger noch rein halten kann.

2.Dann die 1 1/2 Tüten Gelatine in eine Tasse geben und wasser zu geben bis die Gelatine bedeckt ist. Jetzt quellen lassen.

3.In der Zeit Den Apfel schälen und mit der Reibe in kleine "Fäden" reiben.( Damit sind die mittlere größe der reibe gemeint. Dann zu den Apfelfäden Rote Lebensmittel farbe geben und alles gut umrühren etwas Zitrone drauf und kurz ziehen lassen

4.Wenn Die Gelatine das Wasser aufgenommen hat, alles zum warmen Apfelsaft geben und gut umrühren. Es muss alles aufgelöst sein. Jetzt die "Apfelfäden" abgießen fals sich etwas waser gebildet hat so das nichts mehr raus kommt

5.Nun die Apfelfäden in den Topf zur Gelatine mischung geben und noch mal umrühren. Alles in eine Glas schüssel geben und in den Kühlschrank, kalt stellen. ( Stellt ihn so lange kalt bis es fest geworden ist. ( Auf meinem Bild ist es Ohne Apfel da ich grade kein hatte Bilder folgen aber noch, man kann es natürlich auch ohne Apfelstücke machen für die es nicht mit stücken mögen )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Halal Wackelpudding mit Apfelefekt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halal Wackelpudding mit Apfelefekt“