Weinblätter würzig gefüllt

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weinblätter - Stiele abgeschnitten 30 Stück
Reis parboiled 100 g
Zwiebel, fein gehackt 1 kleine
Pinienkerne, leicht geröstet 60 g
Rosinen 3 EL
Minze gehackt 1 EL
Piment gemahlen 0,5 TL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Sumach 2 TL
Salz/Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Salzzitrone 1/2 daumengrosses Stück etwas
Joghurt vollfett - griechische Art 250 g
Olivenöl etwas
Zitronenschnitze, Minze etwas

Zubereitung

1.Weinblätter in Salzwasser blanchieren - sofort heraus nehmen. Abtropfen und trocken tupfen.

2.Reis mit Wasser zugedeckt bei geringer Hitze 10-12 knapp gar kochen. In ein Sieb geben, abtropfen und abkühlen lassen.

3.In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, fein gehackte Zwiebel andünsten; Pinienkerne zugeben. Rosinen und alle Kräuter und Gewürze zugeben. Reis untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Weinblätter ausbreiten und mit 1TL oder 1 EL Füllung belegen (je nach Größe) und aufrollen.

5.Alle Röllchen in die beschichtete Pfanne legen.

6.Tomatenmark mit Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und gut 1/4 l Wasser verrühren und über die Röllchen geben.

7.Einen passend großen Teller darauf legen und mit einem Deckel zudecken. Ca. 1 Stunde bei geringer Hitze garen bis alle Flüssigkeit aufgesaugt ist.

8.Zitronenjoghurt: Das Stück Salzzitrone ganz klein hacken und mit dem Joghurt vermischen. Mit ein wenig Salzlake und Olivenöl abschmecken.

9.Anrichten mit Zitronenschnitzen, Minze und dem Zitronenjoghurt.

10.Ich habe statt der Tomatenmark/Zitronensaft/Wasser-Mischung auch pürierte Tomaten mit Zitronensaft ausprobiert. Das Ergebnis ist optisch aber nicht so attraktiv.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weinblätter würzig gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinblätter würzig gefüllt“