Radieschensalat ala Kukuluru

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Radieschen Oberbegriff frisch 1 Bund
Öl 6 EL (gestrichen)
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chili aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Zwiebel 1
Kräuter etwas

Zubereitung

1. Radieschen im Garten ernten oder kaufen !!! ;-) 2. Waschen, Grünzeug & Wurzel abschnippeln !!! 3. Pause & einen Schluck guten Rotwein !!! Nebenbei, die Radieschen in dünne Scheiben schneiden !!! ;-) & ab in die schüssel !!! 4. Zwiebel würfeln !!! & ebenfals in die Schüssel !!! Umrühren nicht vergessen, Mädels !!! ;-) 5. Jetzt 6 EL Öl ran & würzen mit Salz, Pfeffer & Chilli je nach geschmack !!! & wer es so mag wie ich, kann noch Zucker dran tun !!! Aber das ist wirklich Geschmackssache !!! 6. Die Kräuter, schön klein gehackt, am besten frisch & von jedem etwas !!! ich hatte heute dabei, Dill, Schnittlauch & Petersilie & alles frisch von Balkonien !!! 7. Das würde ich jetzt alles ne halbe Stunde ziehen lassen, wenn ich nicht so einen Heißhunger darauf hätte !!! Nun habe ich ihn schon verputzt & er war echt lecker !!! ;-) Schäm !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Radieschensalat ala Kukuluru“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Radieschensalat ala Kukuluru“