Sur-Schnitzerl mit Champignonweinsauce

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sur-Karree schon fertig gebeizt gekauft 350 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Champignons frisch 300 Gramm
Petersilie aus meinem Garten 0,5 Bund
Knoblauch gehackt 2 Zehen
Rapsöl zum braten etwas
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Weißwein 1 Schuss
Cremefino etwas

Zubereitung

1.Karree in schöne Schnitten schneiden. In einer Pfanne mit etwas Rapsöl das Karree von beiden Seiten anbraten.

2.Inzwischen den Zwiebel schneiden die Champignons waschen in nicht zu kleine Stücke schneiden.

3.Karree wenn fertig angebraten zu Seite stellen oder bei 100 Grad Umluft im Rohr rasten lassen.

4.In der gleichen Pfanne wenn Bedarf noch etwas Rapsöl geben den Zwiebel kurz anrösten und die geschnittenen Champignons dünsten lassen. Petersilie dazu und auch den Knoblauch. Alles schön rösten lassen und mit Weißwein ablöschen. Wenn notwendig mit Salz Pfeffer würzen. Natürlich auch mit Wasser abzulöschen.

5.Die Kotelett nun zu Sauce geben und ca.: 15 Minuten in der Sauce köcheln lassen. (jetzt kommt der typische Geschmack des Surbraten zu gelten). Mit einem kleinen Schluck Cremefino abschmecken. Mit etwas fein gehackter Petersilie verzieren. Bei uns gab es Reis dazu. Hat alles toll geschmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „Sur-Schnitzerl mit Champignonweinsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sur-Schnitzerl mit Champignonweinsauce“