Fleisch: Schweinerücken im Römertopf

2 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerücken 1 kg
Zwiebeln, mittelgroß 3 Stück
säuerliche Äpfel 2 Stück
Senf, Maille Dijonesse 4 TL
Räucherbauch 8 Scheiben
Apfelwein, z.B. engl. Cider 200 ml
Salz, Pfeffer, ital. Kräuter, Pulbiber oder scharfer Paprika etwas

Zubereitung

1.Den Römertopf wässern.

2.Die Zwiebeln in schmale Spalten schneiden. Den Apfel schälen und würfeln.

3.Den Schweinerücken salzen, pfeffern, mit ital. Kräutern bestreuen und mit Senf bestreichen, mit den Räucherbauchscheiben umwickeln.

4.Die Hälfte der Zwiebel- und Apfelstücke auf den Boden des gewässerten Römertopfes verteilen und den Schweinerücken darauflegen.

5.Mit etwas Pulbiber bestreuen und die restlichen Zwiebel- und Apfelstücke darum verteilen. Dann etwas gekörnte Gemüsebrühe auf Zwiebel- und Apfelwürfel streuen und den Apfelwein angießen.

6.Den Römertopf verschließen und bei 190 °C im Backofen (Ober- /Unterhitze) ca. 120 Min. garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinerücken im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinerücken im Römertopf“