Mexikanisches Feuerfleisch

Rezept: Mexikanisches Feuerfleisch
12
21
3558
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
4 EL
Olivenöl
750 g
Rindfleisch mager aus der Keule
2 Stück
Peperoni grün
2 Stück
Peperoni rot
Salz
Pfeffer
Paprika edelsüß
4 Stück
Tomaten
2 Dosen
Kidney-Bohnen Konserve
0,25 l
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1059 (253)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
28,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mexikanisches Feuerfleisch

Pollo con rajas a la Juan
Rührei mit Mexiko Mix

ZUBEREITUNG
Mexikanisches Feuerfleisch

1
zwiebel und knoblauch pellen….die zwiebel in würfel schneiden…den knoblauch sehr fein würfeln
2
das fleisch in mundgerechte stücke schneiden
3
die peperoni waschen, längs halbieren, die kerne entfernen und in streifen schneiden
4
die tomaten brühen, abziehen, vierteln, die kerne entfernen
5
die bohnen in ein sieb schütten und abbrausen.......abtropfen lassen
6
das oel erhitzen und das fleisch darin unter rühren knusprig anbraten
7
zwiebeln und knoblauch zugeben.....mit anschmoren
8
peperoni und gewürze zugeben, wasser angießen, umrühren
9
im geschlossenen topf bei mittl. hitze ca 90 min garen
10
tomaten und bohnen zu dem fleisch geben….weitere 30 min. garen
11
noch einmal abschmecken........mit reis oder fladenbrot servieren

KOMMENTARE
Mexikanisches Feuerfleisch

Benutzerbild von smartz
   smartz
Echt prima, 5 Sterne dafür von mir! LG, Stefan
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Hossa!...Da kann die fiesta mexicana aber so was von verschärft steigen.......Ein absoluter"BURNER"!!!!!..... Atemlos ,aber mit lieben Grüßen aus Schellerten: Sylvia
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast Du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!..... davon hätte ich jetzt auch gerne eine Portion. ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von chucky
   chucky
na das ist doch ein schönes Rezept nur ich müsste für meinen herren 5 grüne und 5 rote Peperoni nehmen aber trotzdem 5 Stern lg jessy

Um das Rezept "Mexikanisches Feuerfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung