Hackfleisch im Blätterteig Greek Style

30 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Blätterteig aus dem Kühlregal gerollt 1 Päckchen
Feta 1 Pk.
Ei 1
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauch 1
Salz, Pfeffer, Gyrosgewürz etwas
Oliven schwarz kernlos 10
Tomaten 1
Reis 2 Beutel
Tomatenmark 1 EL
Knoblauchöl 1 TL
klare Brühe 1 TL

Zubereitung

1.Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe ganz fein hacken. Feta in kleine Würfel schneiden, die Oliven in Ringe schneiden. Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz/Pfeffer/Gyrosgewürz würzen. Die Zwiebel, das Ei, den Knoblauch und die Oliven hinzugeben und alles gut vermischen. Den Blätterteig ausrollen ( ist in Papier gewickelt, dieses vorerst nicht entfernen!) und über die gesamte Fläche das Hackfleischgemisch auftragen und gut in einer gleichmäßig dicken Schicht von ca. 1 cm verteilen. Den gewürfelten Feta und die Tomaten über das Hack streuen. Nun muss der Teig vorsichtig gerollt werden. Das Ende des Teigs mit Olivenöl bestreichen damit die Rolle nicht ausseinanderfällt. Den Blätterteigrand gut andrücken und die Seiten schließen (zusammendrücken). Die Teigrolle bei ca. 200 °C auf mittlerer Schiene etwa 1 Stunde backen. Den Reis nach Anleitung kochen, währenddessen das Tomatenmark mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauchöl und der Brühe verrühren. Zum fertigen Reis geben und gut umrühren. Die Teigrolle in Scheiben schneiden (ca. 5 cm breit) und zusammen mit dem nun roten Reis servieren.

2.Dazu passt ganz gut Zaziki ;) und den Reis kann man gut und gern gegen Folienkartoffel austauschen :D.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch im Blätterteig Greek Style“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch im Blätterteig Greek Style“