Beschwipstes Fenchelsüppchen

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fenchel 500 g
Kartoffeln 100 g
Schalotten 90 g
Olivenöl etwas
Butter 1 EL
Curry 1 EL
Lorbeerblatt 1
trockener Weißwein 250 ml
Geflügelfond 350 ml
Sahne 200 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Anislikör 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Fenchel putzen. Das Fenchelgrün abzupfen, grob hacken und beiseite stellen. Die Fenchelstiele in feine Scheiben schneiden und beiseite stellen. Die Fenchelknolle in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Die Schalotten schälen und fein würfeln.

2.Je 1 EL Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Fenchelwürfel und Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Curry bestreuen, das Lorbeerblatt dazugeben, alles gut durchrühren und kurz anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit Geflügelfond auffüllen. Die Sahne unterrühren und die Suppe 30 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die Fenchelstielscheiben im heißen Olivenöl 2-3 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Lorbeerblatt aus der Suppe angeln und die Suppe mit dem Zauberstab pürieren. Wieder aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Anislikör abschmecken.

4.Die Suppe auf Tellern anrichten und mit den gebratenen Fenchelstielscheiben und dem Fenchelgrün garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipstes Fenchelsüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipstes Fenchelsüppchen“