Saucen : Kanar. Mojo picon o Colorado

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Buta Madre Chilischote getrocknet 1
Knoblauch 1 Knolle
Wasser 150 ml
Olivenöl 150 ml
Kümmel gemahlen 1 TL
Paprikagewürz 1 TL
Weinessig 150 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Chilischote längs aufschneiden und in etwas Wasser einweichen. Danach die Kerne und die innere Haut abschaben und die Schale fein kleinhacken. Achtung :Nicht mit den Fingern in die Nähe der Augen kommen.Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Salzen und Pfeffern. Den Kümmel in einem trockenen Pfännchen kurz anrösten und durch die Gewürzmühle drehen.

2.In einem Meßbecher den Knoblauch, Paprika und Kümmel mit dem Zauberstab breiig verarbeiten. Nach und nach das Öl einarbeiten. Zum Schluß das Wasser und den Essig einrühren. Abschmecken und Madre mia sagen. Die Mojo wird in kleinen Schälchen serviert. Wem die Mojo zu heftig ist, einfach mit Joghurt verlängern oder mit Quark zu einem Brotaufstrich verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saucen : Kanar. Mojo picon o Colorado“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saucen : Kanar. Mojo picon o Colorado“