Frischkäse-Dip ...

5 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frischkäse 70% F.i.Tr. 200 g
z. B. Buco - der Sahnige etwas
Griechischer Joghurt 10% Fett 2 Esslöffel
Salz 3 Prisen
Pfeffer weiß 2 Prisen
Paprika edelsüß 0,5 Teelöffel
Tabasco 1 Spritzer
Radieschensprossen 3 Tassen

Zubereitung

1.Vorweg: ich habe mich immer wieder geärgert, daß gekaufte Radieschen nicht mehr so schön scharf und würzig sind, wie ich sie von früher her kenne. Aaaaber diese selbstgezogenen kleinen Radieschen-Sprossen haben eine so wunderbar würzige Schärfe, daß ich sie mir alle paar Tage wieder neu und frisch selber auf dem Fensterbrett ziehe. Das ist ganz einfach!!

2.Wie man die Sprossen zieht, habe ich hier ganz genau beschrieben: Wie man frische Sprossen gewinnt

3.Den Frischkäse mit dem Joghurt und den Gewürzen glattrühren, dann die ganz frischen Sprossen unterheben (ein paar wenige zurückbehalten - die werden über den fertigen Dip gestreut).

4.Abgedeckt im Kühlschrank ruhen und durchziehen lassen bis zum Verzehr. Dieser Dip ist Party-tauglich und besonders lecker mit Gemüse-Stiften oder -Streifen ... man tunkt sie in den Dip hinein und knabbert sie so weg.

5.Und wir mögen diesen herzhaften Dip besonders gern zu frischem Bauernbrot am Abend.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frischkäse-Dip ...“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frischkäse-Dip ...“