Rindersteak einmal anders

Rezept: Rindersteak einmal anders
4
00:40
2
311
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
grüner und weißer Spagel
40 Gramm
Kräuterbutter
2 Stück
Rinderfiletsteak ca. 150 gramm pro Stück
1 Stück
getrocknete in Öl eingelegte Tomate
50 Gramm
Ricotta
1 TL
Kapern
1 TL
Kräuter gehackt Thymian, Basilikum, Oregano
1 Esslöffel
Pflanzenöl
Salz Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2214 (529)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
54,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindersteak einmal anders

Prince Vince

ZUBEREITUNG
Rindersteak einmal anders

1
Spagel putzen und dann portionsweise auf zwei Alufolienstücken verteilen.Kräuterbutter auf dem Spagel verteilen, die Folie verschließen und ca.10-15 min. auf dem Grill garen.
2
Steaks trocken tupfen und eine Tasche ins Steak schneiden, Tomate in kleine Würfel schneiden, mit Ricotta, Kapern und Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die Steaks füllen, Öffnung mit kleinen Holzstäbchen fixieren.
3
Steaks salzen und pfeffern, mit Öl bestreichen und auf dem Grill 5 - 8 min grillen und mit dem Spagel und der restlichen Füllung servieren.

KOMMENTARE
Rindersteak einmal anders

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein sehr leckeres rz, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel wenn ich kapern weg lasse. daumen nach oben, danke für dein rz, glg christine und 5*
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das hört sich ganz fein an. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Rindersteak einmal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung