Spinatsalat mit Ziegenkäse (Natascha Ochsenknecht)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ziegenkäse 200 g
Thymianzweige 2 Stück
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Filoteig Blätter 6 Stück
Eigelb 1 Stück
Himbeeren 200 g
Weißer Balsamico 20 ml
Walnussöl 40 ml
Olivenöl 20 ml
Salz 1 Prise
Honig 1 TL
Spinat jung 250 g
Rote Bete gekocht 2 Stück
Butter 1 EL
Weißbrot 1 Scheibe
Walnüsse 3 EL
Haselnuss-Krokant 1 EL

Zubereitung

Ziegenkäse

1.Den Ziegenkäse mit gezupftem Thymian, Pfeffer und etwas Olivenöl abschmecken, portionsweise in die Filoteigblätter rollen, mit Eigelb bepinseln und im Backofen bei 240°C Umluft kross ausbacken.

2.Für das Dressing ca. 150 g frische Himbeeren pürieren, mit etwas Salz, Essig, Walnuss- und Olivenöl und Honig abschmecken.

3.Den Spinat waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben. Die restlichen Himbeeren dazugeben und das Ganze mit dem Dressing marinieren. Auf Tellern anrichten.

4.Die rote Bete in kleine Würfel schneiden und auf dem Spinat verteilen. Den Rest Ziegenkäse über dem Salat zerbröseln.

5.Parallel in einer Pfanne etwas Butter mit Olivenöl erhitzen, eine Scheibe frisches Weißbrot in Würfel schneiden und darin kross rösten, dann das ganze auf den Salat legen.

6.Walnüsse rösten und zusammen mit Haselnuss-Krokant über den Salat geben. Je 2 Ziegenkäseröllchen auf den Salat legen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsalat mit Ziegenkäse (Natascha Ochsenknecht)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsalat mit Ziegenkäse (Natascha Ochsenknecht)“