Vollkost: Frühstücksmüsli mal ohne Haferflocken

10 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Naturjoghurt 3 Esslöffel
Sonnenblumenkerne geröstet 1 Hand voll
Orange, filetiert 1 Stück
Weintrauben kernlos 6 Stück
Ahornsirup 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Weintrauben halbieren und die Orangefilets in Stück schneiden. Alles zusammen mit dem Joghurt und dem Ahornsirup verrühren.

2.Mit einer halben Weintraube und einigen Sonnenblumenkernen garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkost: Frühstücksmüsli mal ohne Haferflocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkost: Frühstücksmüsli mal ohne Haferflocken“