Kochen: Lammrücken mit Bohnen und Kroketten

1 Std 20 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammrücken mit Knochen 1 Kg
Suppengemüse 1 Bund
Kalbsfond 400 ml
Salz und Pfeffer etwas
Rosmarin frisch etwas
Olivenöl etwas
Knoblauch frisch 4 zehen
Portwein rot 100 ml
Rotwein 100 ml
Bohnen grün frisch 300 g
Salz etwas
Bohnenkraut etwas
Butter etwas
Kartoffeln mehlig 500 g
Kartoffelstärke 3 El
Eigelb 1
Ei 1
Salz etwas
Muskat etwas
Mehl 2 El
Semmelbrösel 3 El
Tomatenmark 1 Tl
Öl 1 l

Zubereitung

1.Das Fleisch vom Fett befreien und in Olivenöl anbraten. Das Gemüse klein schneiden. Tomatenmark kurz mit anbraten und das Gemüse zugeben mit Portwein ablöschen.

2.Einkochen lassen und den Rotwein aufkippen , wieder einkochen lassen dann den Fond zugeben und langsam ca 2 Stunden köcheln lassen.

3.Das Fleisch mit Olivenöl bestreichen mit Rosmarin und Knoblauch belegen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4.Das Fleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer massieren dann in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Mit etwas von dem angesetzten Fond ablöschen und dann in den Backofen bei 80 C° langsam garen

5.Die Kartoffeln weich kochen dann durch die Presse drücken mit Ei , und Stärke verrühren bis der Teig nicht mehr klebt mit Salz und Muskat würzen und zu Kroketten formen, dann zuerst in Mehl dann in Ei und dann in Semmelbrösel wenden in heißem Öl goldgelb ausbacken.

6.Die Bohnen in Salzwasser und mit Bohnenkraut garen, Butter zerlassen und die Bohnen darin schwenken.

7.Jetzt das Gemüse mit dem restliche Fond durch ein Sieb drücken, das Fleisch in Scheiben schneiden und den Fond zusammenkippen, dann abschmecken und eventuell mit etwas Stärke abbinden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Lammrücken mit Bohnen und Kroketten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Lammrücken mit Bohnen und Kroketten“