Lachs mit Zitronengras-Erbsenpüree und Kichererbsenbällchen

45 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsloins 600 g
Erbsen tiefgefroren 200 g
Zitronengraspüree 50 g
Kichererbsen getrocknet 200 g
Hühnerbrühe 500 ml.
Panko-Semmelbrösel 100 g
Ghee 200 g
Sahne 30% Fett 200 ml.
Salz und Pfeffer etwas
Harissa-Paste etwas

Zubereitung

Kicherbsen am Tag zuvor in Wasser einweichen. Wasser abgießen, mit Hühnerbrühne weichkochen und mit Harissa-Paste würzen. Auskühlen lassen und zu kleinen Bällchen formen. Diese in Panko-Semmelbrösel wälzen und in Ghee fritieren. Erbsen mit Sahne,Salz und Pfeffer erwärmen, im Mixer pürieren und anschließend mit Zitronengraspürre mischen. Lachsloins in Scheiben schneiden und in Ghee von einer Seite kurz anbraten. In der Pfanne kurz nachziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Zitronengras-Erbsenpüree und Kichererbsenbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Zitronengras-Erbsenpüree und Kichererbsenbällchen“