Pfälzer Worschtsupp mit Riwwele (Iris Klein)

1 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Worschtsupp
Blutwurst im Ring 1 Stück
Leberwurst im Ring 1 Stück
Speck 100 g
Suppengrün frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer 1 Prise
Riwwele
Eier 2 Stück
Mehl 200 g
Milch 1 Schuss
Salz 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Worschtsupp

1.Für die Worschtsupp zunächst Blutwurst, Leberwurst (ohne Pelle), Speck und klein geschnittenes Suppengrün in heißem Wasser kochen und nach 1 Stunde alles durch ein großes Sieb drücken. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Riwwele

2.Für die Riwwele (Spätzle) Eier, Mehl, Milch und etwas Salz zu einem Teig vermengen und in die kochende Wurstsuppe schaben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfälzer Worschtsupp mit Riwwele (Iris Klein)“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfälzer Worschtsupp mit Riwwele (Iris Klein)“