Haselnusssahnetorte

Rezept: Haselnusssahnetorte
...mit Rumkirschen und Marzipandecke ...
8
...mit Rumkirschen und Marzipandecke ...
23
699
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Biskuitteig:
4
Eier
6 EL
Orangensaft
1 Prise
Salz
125 Gramm
Zucker
125 Gramm
Mehl
25 Gramm
Speisestärke
2 TL (gestrichen)
Backpulver
Für die Füllung:
600 Gramm
Schlagsahne
3 Päckchen
Sahnesteif
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
100 Gramm
Haselnüsse gehackt
100 Gramm
Haselnüsse gemahlen
1 Glas
Sauerkirschen
2 Päckchen
Tortengusspulver rot
1,5 EL
Rum
2 EL
Zucker
Für die Garnitur:
1
Marzipandecke
Verzierungen nach Belieben
Außerdem:
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
24,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Haselnusssahnetorte

Eierküsschen

ZUBEREITUNG
Haselnusssahnetorte

Für den Biskuitteig:
1
Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eier mit 1 Prise Salz, Zucker und Orangensaft hellcremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermischen und auf die Eicreme sieben. Locker unterheben. In die Form füllen und vorsichtig glattstreichen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Papier abziehen. Den ausgekühlten Boden einmal waagerecht durchschneiden.
Füllen:
2
Kirschen mit dem Saft und 2 EL Zucker in einen Topf geben. Erhitzen. Tortengusspulver mit ganz wenig Wasser glattrühren. Zu den Kirschen geben, einmal aufkochen und den Rum einrühren. Auskühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif und Bourbon-Vanillezucker steifschlagen. Gemahlene und gehackte Nüsse locker unterheben.
3
Tortenboden auf eine Platte legen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen. Ca. 1/3 Nusssahne auf die Kirschen streichen. Mit dem 2.ten Boden abdecken. Restliche Sahne darauf verteilen, glattstreichen. Auch den Tortenrand damit einstreichen.
Garnieren:
4
Marzipandecke vorsichtig auf die Torte legen und leicht andrücken. Evtl. vorher Motive ausstechen, die dann gefüllt werden. Zum Beispiel Zuckerherzchen, Krokant... Weiteres Verzieren nach Belieben.

KOMMENTARE
Haselnusssahnetorte

Benutzerbild von Nimbe
   Nimbe
Obwohl ich was zu bemängeln hab lass ich 5 Sternchen da, weil ich mir sicher bin, dass die Torte köstlich schmeckt (ich steh auf Torten mit Marzipandecke). Ich weiß nicht, warum es alle tun, aber in Biskuit gehört kein Backpulver, da gehört überhaupt kein Backtriebmittel rein. Das Einzige, was rein gehört ist Geduld, viel Geduld, sehr viel Geduld beim schlagen der Eigelbe, wenn man die lange genug schlägt (die Eigelbmasse muss beinahe weiß sein), dann schwebt euch der Biskuit beinahe davon.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Haste klasse gemacht...hat bestimmt sehr gut geschmeckt....5* Grüßle
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Boah... bin begeistert... 5*. LG ingo
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Sehr schön und lecker, 5* und LG
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ein absoluter Tortenknaller. Ein wenig Kirschtorte, ein wenig Nusssahnetorte. Du hast die Tortenkreation wunderbar fotografiert und das Rezept verständlich beschrieben. LG Moni

Um das Rezept "Haselnusssahnetorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung