Forelle al forno

Rezept: Forelle al forno
warum immer nur al la Müllerin
3
warum immer nur al la Müllerin
3
1864
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Forelle frisch
3 EL
Paniermehl
40 g
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2009 (480)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
48,1 g
Fett
29,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Forelle al forno

Fisch Forelle
Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips
Forelle vom Rost

ZUBEREITUNG
Forelle al forno

1
Die Forellen säubern, waschen und trocknen. Event. mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz oder nach Belieben würzen.
2
Die Forellen in Paniermehl wenden und in eine Bratform geben. Mit Fettflöckchen versehen.
3
Ca. 20 min bei 175° Umluft backen, dabei immer wieder mit flüssigem Bratfett übergießen.

KOMMENTARE
Forelle al forno

Benutzerbild von goach
   goach
Sind eh deftiger und schmackhafter als "Müllerin". LG Gerhard
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Klasse Zubereitung, ganz nach meinem Geschmack ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von mimi
   mimi
Lecker .... ich gebe gern in die Bauchöffnung etwas Petersilie und eine sehr kleine halbierte Zwiebel, damit bleibt die Forelle in der Pfanne "stehen" und bräunt nicht nur auf einer Seite. Außerdem gibt die Zwiebel mit dem Würzkraut einen wunderbaren Geschmack ab. LG mimi

Um das Rezept "Forelle al forno" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung