Weiße Schokoladen-Mousse mit Pistazien und Granatapfel

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pistazien frisch gehackt 20 g
Samen von einem drittel Granatapfel etwas
weiße Schokolade gehackt 165 g
Vollmilch 50 ml
frische Eier,getrennt 2
Vanillieschote 1
Sahne mit hohem Fettgehalt 250 g

Zubereitung

1.Die Schokolade mit der Milch im Wasserbad schmelzen lassen.Die Vanilleschote aufschneiden,das Mark ausschaben und zu der Schokolade geben.Wenn sie vollständig geschmolzen ist ,zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2.Die beiden Eigelb in die Schokoladenmischung einrühren,und in einer anderen Schüssel die Sahne steif schlagen.Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Schokolade heben.

3.In einer neuen Schüssel das Eiweiß steif-schlagen,mit einem Metalllöffel unter die Mischung heben und in 4 Gläser aufteilen.Für min.4 Stunden (am besten über Nacht )in den Kühlschrank.Vor dem servieren mit Granatapfel-samen und Pistazien garnieren.

4.Da werden Träume war.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Schokoladen-Mousse mit Pistazien und Granatapfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Schokoladen-Mousse mit Pistazien und Granatapfel“